Regeln der Tour
Gesamtwertung
Die Gesamt-Einzelzeitwertung errechnet sich durch Zusammenzählen der Zeiten, die jeder Fahrer in den 21 Etappen erreicht hat.
Punktwertung
Die Einzel-Punktwertung errechnet sich durch Zusammenzählen der Punkte, die in jeder Etappe in den Einzelwertungen gemäß folgender Tabellen vergeben werden:
  • . für "flache" Straßenetappen: 50-30-20-18-16-14-12-10-8-7-6-5-4-3-2 Punkte;
  • . für "unebene" Straßenetappen: 30-25-22-19-17-15-13-11-9-7-6-5-4-3-2 Punkte;
  • . für "bergige" Straßenetappen: 20-17-15-13-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 Punkte;
  • . Etappen mit Einzelzeitfahren: 20-17-15-13-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 Punkte;
  • . Für jeden Zwischensprint: 20-17-15-13-11-10-9-8-7-6-5-4-3-2-1 Punkte.
Bergwertung
Die Gesamt-Bergwertung errechnet sich durch Zusammenzählen der Punkte, die auf allen Pässen oder Hügeln gemäß folgender Tabelle erreicht werden:
  • . Pässe ohne Kategorie: 25-20-16-14-12-10-8-6-4-2 Punkte;
  • . Pässe der 1. Kategorie: 10-8-6-4-2-1 Punkte;
  • . Pässe der 2. Kategorie oder Hügel: 5-3-2-1 Punkte;
  • . Pässe der 3. Kategorie oder Hügel: 2-1 Punkte;
  • . Hügel der 4. Kategorie: 1 Punkt.
Wertung für das Weiße Trikot
Die Wertung für das Weiße Trikot ist Fahrern vorbehalten, die nach dem 1. Januar 1991 geboren wurden. Der höchstplatzierte Jungfahrer des Tages in der Gesamt-Einzelzeitwertung führt diese Kategorie an. Nach der letzten Etappe wird der Beste in dieser Wertung zum Sieger der Jungfahrerwertung erklärt.
Teamwertung
Die Gesamt-Teamwertung errechnet sich durch Zusammenzählen der drei besten individuellen Zeiten jedes Teams in allen Etappen.
Kämpferischster-Fahrer-Wertung
Der kämpferischste Fahrer wird im Spiel nicht wie im echten Leben durch eine Jury gewählt.
Es ist der Fahrer, der die meisten Kilometer in der Führungsgruppe verbracht hat.
Die Auszeichnung wird an den Fahrer verliehen, der über die gesamte Tour de France die meisten Kilometer zurückgelegt hat.
Etappenwertung
Boni
Auf jeder Etappe (außer bei Zeitfahren-Etappen) erhalten die ersten drei Fahrer einen Zeitbonus.: -10, -6 und -4 Sekunden.
Zeitlimit
Ein Fahrer, der erst nach Ablauf des Zeitlimits das Ziel einer Etappe erreicht, kann an den folgenden Etappen nicht mehr teilnehmen. Er wird aus dem Rennen und der Gesamtwertung gestrichen.
Das Zeitlimit wird anhand der Art der Etappe und der Zeit des Etappensiegers berechnet. Je schneller ein Rennen, desto kürzer ist das Zeitlimit. Das Zeitlimit wird ab der Mitte der Etappe über ihrem Profil angezeigt.